10. September 2010

Frische Fotos - danke fürs Mitmachen!

Die Naviki Startseite ist jetzt mit neuen Fotos ausgestattet. Vor etwa zwei Wochen hatten wir hier dazu eingeladen, uns selbstgemachte Bilder vorzuschlagen, die wir eine Weile auf der Startseite platzieren dürfen.

Aus den Einsendungen haben wir jetzt drei Bilder ausgewählt, und zwar je ein Exemplar von Jens Hörnemann (Motiv: entschlossener Radler nebst Gefährt), Dietmar Lutz Moll (Motiv: gut bepackt durch die Pfütze) und Marion Raders (Motiv: in den Dünen). Die Fotos werden abwechselnd auf der Startseite eingeblendet.

Als Dankeschön schicken wir den drei Genannten je ein Naviki T-Shirt und eine wasserdichte Hülle für Handy oder GPS-Gerät von Ortlieb.

Besten Dank auch nochmals an alle anderen, die bei der kleinen Foto-Aktion mitgemacht haben!

Achim Hennecke

Kommentare:

  1. schöne bilder! natuerlich haette ich mein foto auch gerne bei naviki gesehen aber die hier sind auch okay.

    AntwortenLöschen
  2. Nun vieleicht könnte man die Bilder die es nicht geschaft haben mal gesondert in eine Gallerie stellen. Wäre Interessant zu sehen was es an einsendungen gab.
    Oder was meint die Allgemeinheit?

    AntwortenLöschen
  3. Ich schliese mich der Meinung von "Gnadelwarz" an. Dies wäre wirklich ganz OK.

    AntwortenLöschen
  4. Mich wundert die Auswahl der Bilder - allerdings kenne ich natürlich nicht den Rest.

    Den alten Bildern sah man zwar die Clipart/Stockimage-Herkunft an, aber sie haben doch irgendwas mit Spass am Radfahren zu tun gehabt. Die neuen Bilder lassen sich ggf. auch so interpretieren, dass man mit Naviki wahlweise im Abseits (Düne) oder
    im Wasser landet oder ansonsten ratlos/brummelig irgendwo in der Gegend rumsteht, weil vielleicht die App gerade abgestürzt ist ... Gerade der grimmige Radler ist m.E. jedenfalls kein positives Visual.

    Gruss,
    Uli

    AntwortenLöschen
  5. @Uli: Interessante Einschätzungen. So "negativ" sehen wir die ausgewählten Exemplare keinesfalls. Ich finde auf jeden Fall, dass auch das Dünen-Foto und die Fahrt durch das Wasser Spaß am Radeln vermitteln. Den guten Mann neben dem Rad finde ich auch nicht "ratlos/brummelig" sondern eher auf seine Art selbstbewusst und entschlossen. Aber okay, das ist sicher immer auch subjektiv und wir haben keine repräsentative Umfrage gemacht ;-) Die Fotos, die vorher auf der Startseite waren, kamen übrigens nicht von der Stange sondern vom Fotografen Markus Gloger, der auch viel für den VCD bzw. die fairkehr und für den ADFC gemacht hat. Auf jeden Fall aber danke für den Hinweis!
    @Gnadelwarz, @Dietmar Lutz: Wahnsinnig viele Einsendungen gab's ja nicht. Werde die Bilder ein paar Tage zur Ansicht hier stehen lassen: http://www.flickr.com/photos/naviki/sets/72157624831360169/

    AntwortenLöschen
  6. In den Naviki-Blog komme ich hinein. Ansonsten ist aber Naviki für mich nicht nutzbar, da die Homepage trotz langen Wartens nicht erscheint (Server permanent überlastet oder was ist los?).
    Schade, dass ich so ein nützliches Instrument nicht nutzen kann.
    Hier sollte etwas geschehen!

    Jürgen Probst

    AntwortenLöschen
  7. Habe Naviki soeben getestet - es funktioniert normal. Wir wissen, dass es mit älteren Browsern vom Typ Internet Explorer Schwierigkeiten geben kann. Könnte dies zutreffen? Falls ja, ist ein Update des Internet Explorers oder die Nutzung des Browsers Firefox (http://www.mozilla-europe.org/de/firefox/) empfehlenswert.

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für den Kommentar im Naviki-Blog!

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.