12. Dezember 2010

Routen überfliegen leicht gemacht

Mit dem neuen Earth-Modus kann man jetzt direkt bei Naviki Radrouten in einer dreidimensionalen Landschaft überfliegen. Dies ist sowohl mit Wegen möglich, die man selbst bei Naviki hochgeladen hat, als auch mit Routen, die man sich bei Naviki berechnet hat. Die Nutzung ist absolut einfach.

Das folgende Video zeigt, wie's geht:



Viel Spaß beim hoffentlich schwindelfreien Ausprobieren!

Voraussetzung für die Nutzung des Earth-Modus bei Naviki ist, dass auf dem jeweiligen Rechner Google Earth installiert ist.

Achim Hennecke

Kommentare:

  1. Dass Google-Earth installiert ist, reicht nicht. Als Linux-Nutzer bin ich gekniffen, weil Google nicht in die Puschen kommt.
    Angenehmes Wochenende!

    AntwortenLöschen
  2. getestet und für gut befunden. sehr cool!

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für den Kommentar im Naviki-Blog!

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.